foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Newsletter

Möchten Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen per E-Mail erhalten? Abonieren Sie unseren Newsletter. Durch das Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars willigen Sie ein, dass die angegebenen Daten ausschließlich für die Kommunikationszwecke von uns aufbewahrt und bearbeitet werden:

Ich bin kein Roboter, und ich weiß, wie viel ist 2 x 3:
Name:
E-mail:

Český svaz ochránců přírody
Český svaz ochránců přírody

Hotel a pension Seeberg

Hotel a pension Seeberg
Karlovarský kraj
Karlovarský kraj 

Karlovarský kraj

 

Lázně Františkovy Lázně a. s.
Lázně Františkovy Lázně a. s.

 

Turistické Infocentrum Františkovy Lázně

Infocentrum Františkovy Lázně 

Sommerkonzert

Zauberhafter Ort – auserlesene Musikwerke – meisterhafte Interpretation! Das Stadtmuseum Franzensbad, die Gemeinde Oedt (Poustka) und der Verein zur Rettung der St. Wolfgang-Kirche in Seeberg (Spolek pro záchranu kostela sv. Wolfganga v Ostrohu) laden Sie herzlichst zu einem einzigartigen Kulturerlebnis ein! Besuchen Sie am Samstag, dem 18. August 2018 um 19:30, die St. Wolfgang-Kirche in Seeberg und genießen Sie die Musik von Franz Xaver Richter, Ludwig van Beethoven und Antonín Dvořák, gespielt vom Streichquartett der Nordböhmischen Philharmonie.

Der St. Wolfgang in Seeberg ist einer der vielen historisch wertvollen Sakralbauten im Egerlande, die im Laufe der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts verwahrlost wurden. Dank dem starken Engagement der hiesigen Gemeinde wird die Kirche jedoch seit 2006 schrittweise renoviert, sodass sie wieder zu einem bezaubernden Ort der Begegnung und Besinnung wird. Das kommende Konzert soll daher nicht nur einen kleinen finanziellen Beitrag zum Wiederherrichten, sondern auch einen Beitrag zur Wiederbelebung der Kirche leisten.

Das Streichquartett der Nordböhmischen Philharmonie (Smyčcové kvarteto SČF) sind vier Musiker aus den Reihen der Nordböhmischen Philharmonie Teplitz. Ihr breitgefächertes Repertoire reicht vom Klassizismus bis zur Musik des 20. Jahrhunderts und umfängt auch manches Stück aus dem Bereich der Pop-, Film- und Jazzmusik.

 

Besetzung:

David Pospíšil (Violine I)
Milan Galiáš (Violine II)
Petr Pospíšil (Viola)
Hynek Schütz (Cello)

Musik probehören

Weiterlesen ...

Historischer Markt „1648“

21.7.2018 – Historischer Markt „1648“

Im Jahre 2018 sind es genau 370 Jahre her, als die Burg Seeberg von den schwedischen Truppen des Feldmarschalls Hans Christian von Königsmarck geplündert und niedergebrannt wurde. An dieses Ereignis wird der Historische Markt erinnern, der wie jedes Jahr am dritten Julisamstag auf der Burg Seeberg stattfindet.

Unzählige Händler- und Handwerkerstände, historische Musik und mehr als dreißig kostümierte Soldaten, die ein Gefecht um die Burg austragen werden – dies verspricht den Besuchern ein großartiges Spektakel. Für einen Tag wird der Burghof in einen lebendigen historischen Markt verwandelt. Im Burggarten wird der „BUTLERS DRAGONERREGIMENT e. V.“ ein Feldlager samt Lazarett und Feldküche wie zur Zeit des dreißigjährigen Krieges arrangieren und alle Besucher werden auch Musketen- und Bogenschießen selber probieren. Dazu historische Musik in der Darbietung von dem Pilsener Ensemble „ELTHIN“ und dem wandernden Barde „JIŘÍ WEHLE“. Für Kinder Puppentheater und thematische Workshops.

Als Höhepunkt des Programms wird am Nachmittag ein Gefecht inszeniert, indem die Burg von den schwedischen Truppen belagert und gestürmt wird. Am Abend wird das Tagesprogramm mit einem Konzert des Egerer Jazz-Quintetts „KDO MÁ ČAS“ und der berüchtigten Franzensbader Rockband „HUMBUK“ abgeschlossen.

Programm:

10:00 – 18:00 Historischer Markt mit Begleitprogramm

ca. 14:30 – 15:30 Inszenierte Eroberung der Burg durch Schweden

18:00 – 21:00 Abendkonzert

Weiterlesen ...

Lange Nacht der MuseenMuseumsnacht im Rahmen des Festivals „Lange Nacht der Museen“

25. Mai 2018

Städtisches Museum Franzensbad

(Dlouhá 194/4)

Museumsnacht im Rahmen des Festivals „Lange Nacht der Museen“ der Assoziation der Museen und Galerien der Tschechischen Republik

Museumsnacht im Rahmen des gleichnamigen Festivals der AMG ČR

16:00   Ausstellungvernissage—Werke von Schülern der Franzensbader Kunstschule
16:00 – 23:00  Museumsbesichtigung beim freien Eintritt

„SPAZIERGANG MIT DOKTOR BOSCHAN“ — Abendspiel für Große und Kleine

Wir laden Kinder und Erwachsene zu einem fesselnden Abendspaziergang durch Franzensbad ein. Besuchen Sie Kirchen und interessante Orte der Ortsgeschichte, erfüllen Sie kleine Aufgaben und erwerben Sie nicht nur Kenntnisse, sondern auch kleine Belohnungen. 

17:30 – 19:30  Anmeldung der Teilnehmer im Stadtmuseum (Start und Ziel der Route)

ab 19:00          Imbiss für Teilnehmer am Lagerfeuer im Museumsgarten

ab 20:45          Märchenkino – Abendvorstellung für Kinder und Erwachsene im Museumsgarten

Weiterlesen ...

FrühlingskonzertQuintetus Cantorus

Konzert des klassischen Blasquintetts bestehend aus 2 Trompeten, Horn, Posaun und Tupa mit Kompositionen aus dem Bereich der Klassik sowie der Jazz-Music

14.4.2018 ab 15:30 Uhr

Eintritt 70 CZK

Kartenvorverkauf: Informationszentrum und Städtisches Museum Franzensbad, Burg Seeberg

Für Besucher mit einer bereits gekauften Eintrittskarte Busverbindung gratis

Abfahrt um 15:00 Uhr von der Haltestelle Františkovy Lázně městské sady

Um ca. 17:00 Uhr von Seeberg zurück

Ostersonntag in Seeberg

Handwerkermarkt, Kinderwekstatt, gutes Essen, Blaskapelle Parohanka und Dudelsackmusik aus Ledce.

Busverbindung Gratis:

9:45, 10:45 a 13:30 von der Haltestelle Františkovy Lázně Městské sady

10:30, 12:30 a 17:00 von Seeberg zurück

Eintritt für freiwillige Spende

Werbekalender im handlichen Scheckkartenformat

Werbekalender im handlichen Scheckkartenformat

Nach langen Jahren verfügt Franzensbad wieder über eigene Werbekalender im handlichen Scheckkartenformat. Die Kalender wurden gemeinsam vom Städtischen Museum und der Städtischen Information in einer Gesamtauflage von 1000 Exemplare herausgegeben und werden von denselben Organisationen kostenlos angeboten. Als Motiv wurde das historische Standbild Kaiser Franz II./I. von Ludwig Schwanthaler gewählt, das vor 165 Jahren in Franzensbad enthüllt wurde. Das Denkmal erinnert aber noch an ein anderes und bedeutenderes Jubiläum – genau vor 250 Jahren, am 12. Feber 1768, wurde nämlich der erwähnte Kaiser, der dem Kurort mehr als nur seinen Namen gegeben hat, geboren. Anlässlich dieses Jubiläums wird im Frühjahr 2018 die historische Urkunde vom 1853 über die Schenkung der Statue an die Gemeinde Franzensbad im Städtischen Museum ausgestellt.

Seeberger Advent9.12.2017 ab 13:00

Genießen Sie die Adventszeit, wie man sie vor hundert Jahren auf dem Lande kannte. Am 2. Adventswochenende beleben wir in der barocken Scheune der Burg Seeberg die alten, seit langem vergessenen Bräuche der Adventszeit wieder. Dazu noch alte Advents- und Weihnachtsrezepte, Basteln für Große und Kleine, Weihnachtsdekor, Glühwein und das Chodenländer Folkloreensemble Marjánek.

...und vielleicht kommt auch der heilige Nikolaus.

Eintritt: Erwachsene 50 Kč, Kinder frei.

Busverbindung GRATIS:

13:00 von der Haltestelle Františkovy Lázně Městské sady

ca. 16:00 von Seeberg zurück

Koncert

Am Mittwoch, dem 22. November 2017 ab 15 Uhr treten Studenten des Pilsener Konservatoriums im Rahmen eines kurzen Nachmittagskonzertes im Städtischen Museum Franzensbad auf. Die Gitarristen Eliška Dedková, Carmen Beshir, Jan Hřebec und Robin Beshir spielen aus den Werken von J. S. Bach, F. Moreno Toroby, M. Giuliani und Anderen. Alle Interessierten für Gitarrenmusik sind herzlich willkommen!

Eintritt Frei

MUZEUM FRANTIŠKOVY LÁZNĚ

Dlouhá ul. 194/4
351 01 Františkovy Lázně

telefon:  +420 354 544 308
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HRAD SEEBERG

Poustka (Ostroh) 18
350 02 Cheb

telefon:  
pokladna - +420 351 011 990
kastelan  - +420 351 011 991
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

REZERVACE SOOS

Kateřina 39
351 34 Skalná

telefon:+420 354 542 033
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

stanice pro poraněné živočichy
telefon: + 420 731 824 390


Copyright © 2019 MUZEUM Františkovy Lázně